Herzlich willkommen

Q & A mit Jörg Gellner (CEO)

Warum fiel die Standortwahl für „Gellner & Friends“ auf Zürich? 
Meine Wahlheimat Zürich ist eine wunderbare Stadt mit dynamischem, internationalem Flair. Hier leben nicht nur Menschen aus über 150 Nationen zusammen, auch Besucher aus aller Welt sind begeistert von ihrer Lebendigkeit. Durch das internationale Publikum können wir hier als Marke relativ schnell ein Gespür für den globalen Markt entwickeln. Ein weiterer wichtiger Grund, warum wir „Gellner & Friends“ in Zürich eröffnet haben, ist das fantastische Umfeld, das Zürich zu einer beliebten Einkaufsmetropole macht. 

Welche Vorteile bringt der Standort in der Innenstadt? 
Neben der Bahnhofstraße, ist die Strehlgasse DIE Adresse für außergewöhnliche Schmuckkreationen. Denn hier haben sich viele Goldschmiede und Juweliere angesiedelt, die die Begeisterung für Schmuck leben und präsentieren. Wir freuen uns mit „Gellner & Friends“ Teil dieses Mosaiks zu sein. 

Welche Marken umfasst das Sortiment? Warum eben diese? 
Neben GELLNER umfasst unser Sortiment auch die dänische Marke OLE LYNGGAARD COPENHAGEN, die Marke MINITIALS aus den Niederlanden und die Uhrenmarke NOMOS GLASHÜTTE. Die vier Marken ergänzen sich in ihrem unverwechselbaren Design perfekt. Zudem verbindet sie ihr hoher Qualitätsanspruch „made in Europe“. 

Welche Philosophie steckt hinter der Ladengestaltung? 
Wir wollten einen Ort gestalten, der Offenheit und Leichtigkeit verkörpert. Denn vertrauensvolle Partnerschaften sind uns nicht nur bei unseren Perlenzüchtern und Juweliers-Partnern wichtig. Auch zu unseren Kunden bei „Gellner & Friends“ pflegen wir einen regen Austausch und legen viel Wert auf persönlichen Dialog. Dieser gelingt in der entspannten Atmosphäre von „Gellner & Friends“ wunderbar! 

Was hebt „Gellner & Friends“ von anderen Juwelieren in Zürich ab? 
Die Boutique „Gellner & Friends“ ist ein MultiBrandStore, welcher klar definierte Markenwelten durch die Konzentration auf vier ausgewählte Qualitätshersteller erschafft. So wird zum einen unsere eigene Marke GELLNER gestärkt, aber auch OLE LYNGGAARD, MINITIALS und NOMOS wird ausreichend Raum gegeben, um den eigenen Charakter umfassend zu entfalten. 

Wer steckt hinter „Gellner & Friends“? 
Mein Team von „Gellner & Friends“ besticht nicht nur durch seinen Charme sondern vereint einen bunten Mix aus Kompetenzen. Maria Scheffer ist gelernte Goldschmiedin und besitzt ausgezeichnetes KnowHow rund um Schmuck und Juwelen. Carmela Russo wiederum  bietet exzellente Beratung durch ihre langjährige Erfahrung im Verkauf. Und Jasmine Solèr ist unsere versierte Perlenexpertin, die spannende Details über die Meeresschönheiten zu berichten weiß.  Lisa Weggenmann, die Store Managerin, ist die jüngste Ergänzung im Team und ist als Diamantgutachterin, Betriebswirtin und Handelsfachwirtin eine qualifizierte Bereicherung für die Boutique.

Wie verlief die Eröffnung von „Gellner & Friends“? 
Die Eröffnungsfeier von “Gellner & Friends” war trotz des Regens ein voller Erfolg. Sie war so gut besucht, dass unser kleines, schnuckeliges Geschäft schon fast an seine Kapazitätsgrenzen stieß. Es war ein schöner Abend mit regem Austausch und unvergesslichen Momenten. Die Gäste konnten sich ihren Lieblingsschmuck anlegen und Erinnerungsfotos machen, die gleich in Form eines ausgefallenen Magazincovers ausgedruckt wurden. Natürlich wollten es sich vor allem die weiblichen Gäste bei dieser Gelegenheit nicht entgehen lassen, einen Schnappschuss mit Marcus Schenkenberg zu machen. Und auch die Männer kamen nicht zu kurz: Mit unserer markanten Herrenschmuck-Linie “Rock it” haben wir wieder einmal ein paar Männer zur Perle bekehrt und echte Begeisterung geweckt.